Zustellpartner

>redmail bringt's: die WOCHE zu ihren Lesern

  • 0
  • 2. März 2016
diewoche-redmail-blog

Von Spittal bis ins Lavanttal: Der Zusteller >redmail bringt die Zeitungen in die zahlreichen Haushalte. >redmail Geschäftsführer Horst Jungmann und Landesleiter Thomas Pirker im Gespräch mit der Kärntner WOCHE.

Horst-Jungmann-redmail-GeschaeftsfuehrerThomas-Pirker-LandesleiterKaerntenSeit der ersten Ausgabe 1996 ist die Zustellfirma >redmail ein verlässlicher Begleiter der WOCHE. Das Logistikunternehmen ist für die Hauszustellung der Wochenzeitung verantwortlich und sorgt durch rund 500 Zustellpartner jede Woche dafür, dass die beliebte Regionalzeitung verlässlich bei den Lesern vor der Haustür landet.

„Im Jahr 2015 wurden fast 11 Millionen WOCHE-Exemplare zugestellt, natürlich lese ich auch selbst wöchentlich mein persönliches Exemplar“, zeigt sich Landesleiter Thomas Pirker bei der >redmail als leidenschaftlicher WOCHE-Leser.

Geschäftsführer Horst Jungmann spricht von einer „langjährigen Partnerschaft, die sich über die letzten 20 Jahre entwickelt hat. Einerseits ist so eine Zustellstruktur, zugeschnitten auf die Leser der Kärntner WOCHE, entwickelt worden, andererseits hat in dieser Entwicklung die Kärntner WOCHE sehr viel zum Ausbau und der Professionalisierung der >redmail Zustellorganisation in Kärnten beigetragen“.

Schwierige Verkehrs- und Wetterbedingungen erleichtern die Zustellung oft nicht. Umgestürzte Bäume, schwer zugängliche Gebiete oder verschneite Straßen im Winter werden dann zur Herausforderung. (Kärntner Woche, 20 Jahre Jubiläum, 2.3.2016).

–> Hier geht’s zum E-Paper der Jubiläumsausgabe!