Zustellpartner

Category Archives: Allgemein

LAST MILE - die 7. Ausgabe vom >redmail Magazin

By | Allgemein | No Comments

Der Logistik- und Vertriebsexperte stellt in der 7. Ausgabe des jährlich erscheinenden >redmail Magazins den letzten und wichtigsten Schritt zum Leser – die sogenannte Last Mile – in den Fokus. Bereits zum 7. Mal präsentiert sich das Magazin mit einem komplett neuen Heftkonzept und Design. Ein geradliniges und reduziertes Layout mit farblichen Akzenten führen die LeserInnen durch die Inhalte und Kapitel. Die Bilderwelt wechselt von Farbe zu Schwarz-Weiß und schafft damit optische Abwechslung.  Last Mile – so der Titel der aktuellen Ausgabe und gleichzeitig auch das letzte und wichtigste Wegstück, das mit den Dienstleistungen der >redmail-Gruppe auf dem Weg zum Leser zurückgelegt wird. Denn was nützt die informativste Zeitung, das interessanteste Magazin oder das aktuellste Prospekt, wenn es die gewünschte Zielgruppe nicht erreicht? Mitarbeiter, Zustellpartner, Kunden und viele mehr berichten in der 64-seitigen Ausgabe über die tägliche Herausforderung Information – und mehr – präzise ans Ziel zu bringen.

redmail_magazin_2016_web_banner_ok

Interviews und Kommentare von Branchen-ExpertInnen geben zudem einen Einblick in die jüngsten Entwicklungen in der Medienwelt und die daraus resultierenden Auswirkungen auf die Medienlogistik. Die Medienbranche ist stetig in Bewegung – sämtliche Akteure, vom Verlag über die Redaktion bis zum Zusteller, reagieren auf sich ändernde Vorzeichen, um sich im verschärften Wettbewerb behaupten zu können – so auch >redmail. „Mit dem neuen Magazin ‚Last Mile‘ halten LeserInnen alle wichtigen Informationen über das Dienstleistungsportfolio der >redmail-Gruppe in kompakter Form in den Händen. Sie erfahren aktuelle Dynamiken und interessante Zukunftsszenarien der Print- und Zustellbranche“, fasst Christian Watzl, Leiter für Marketing & Verkauf, die Inhalte der Publikation zusammen.

–> hier geht’s zur online Ausgabe

–> persönliches Exemplar kostenlos bestellen

Die 2 Milliardste zugestellte Tageszeitung!

By | Allgemein | No Comments

rm_2_milliarden_HP_ohne

Magische Grenze durchbrochen: >redmail stellt die 2-Milliardste Tageszeitung zu!

Als Vertriebsdienstleister sind wir seit mehr als 10 Jahren die Schnittstelle zwischen Medien, Wirtschaft und Konsumenten. Im Kerngeschäft haben wir uns inklusive unserer Beteiligungen auf die Medienzustellung spezialisiert: die (Früh-)Zustellung von Tages- und Wochenzeitungen sowie den Versand von Magazinen und Zeitschriften. Die Entwicklung der Branche und die daraus resultierenden Veränderungen im Mediennutzungsverhalten haben uns in den letzten Jahren vor einige Herausforderungen gestellt, die jedoch erfolgreich gemeistert wurden. „Zwei Milliarden zugestellte Tageszeitungen lassen mich mit Stolz auf die vergangenen 15 Jahre zurückblicken und bestärken uns in unserem Kerngeschäft. Qualität, persönlicher Service und die Nähe zum Kunden sind die Eckpfeiler unseres Erfolgs“, so Mag. Horst Jungmann, Geschäftsführer der >redmail.

Pünktlichkeit und Verlässlichkeit sind im Geschäftsfeld der (Früh-)Zustellung zwei zentrale Säulen, die sich auch bei Zufriedenheitsstudien wiederspiegeln. Die von der Kleinen Zeitung beauftragte Leserumfrage zur Zustellung im Jahr 2015 (Quelle: Call & Mail GmbH & Co KG, Juni 2015) zeigt: 66 Prozent der Befragten vergaben für die >redmail-Zustellung die Note „Sehr gut“, weitere 27,5 Prozent bewerteten mit „Gut“. Dieses Ergebnis unterstreicht den hohen Professionalisierungsgrad und auch das interne Qualitätsmanagement von >redmail. Von 1.000 zugestellten Tageszeitungen im Jahr 2015 wurden 99,93 % erfolgreich zugestellt. Als einziger Dienstleister der Branche ist die >redmail-Gruppe durch die Quality Austria ISO 9001:2008 zertifiziert.

Die >redmail-Gruppe hat sich vom unsichtbaren Dienstleister zum einem starken und initiativen Partner entwickelt. Das Unternehmen versteht es, auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen und überzeugt durch individuelle und flexible Lösungen, die über die Zustellung hinausgehen. „Ob Layout, Druck, Zustellung oder sonstige Logistikdienstleistungen – die enge Zusammenarbeit in der >redmail-Gruppe und mit Partnern macht es uns möglich, ein breites Produktportfolio von Logistik- und Serviceleistungen auf höchsten Niveau zu bieten“ so Marketing- und Verkaufsleiter Mag. (FH) Christian Watzl.

Neue >redmail Werbekampagne

By | Allgemein | No Comments

Gemeinsam mit der Werbeagentur Since Today hat das Logistikunternehmen >redmail in den vergangenen Monaten eine neue Marketingkampagne entwickelt. Die Kampagne soll die Dienstleistungen der >redmail-Gruppe den Kunden näher bringen und die Präsenz der Marke weiter stärken.

Im Fokus standen dabei die Dienstleistungen adressierte Zustellung von Magazinen und Zeitschriften, die unadressierte Werbemittelzustellung sowie der Stumme Verkauf – die Bestückung von Selbstentnahmetaschen mit Printmedien im öffentlichen Raum. Für jeden Bereich wurde ein speziell darauf zugeschnittenes Kommunikations- und Werbekonzept entwickelt.

Hauptbild_redmail_OLN

„Der Slogan der adressierten Kampagne – Ihre Nachricht in den richtigen Händen – unterstreicht die Wichtigkeit der punktgenauen Zustellung an die relevanten Empfänger der Zielgruppe“, so Christian Watzl, Leiter Marketing & Verkauf bei >redmail.

Bei der Auswahl der Kommunikationskanäle setzt das Unternehmen auf Print, kombiniert mit einer gezielten Auswahl an Online Medien um eine möglichst breite Werbewirkung zu erreichen. „Wir arbeiten täglich mit Printprodukten, daher vertrauen wir auch bei der Bewerbung unserer Kampagne vorrangig auf die Wirkung von Print“, so Evelyn Urschik, Projektleiter und PR Verantwortliche. Die Werbesujets für die adressierte Kampagne werden in den kommenden Tagen und Wochen in diversen Fachmedien kommuniziert. Die Werbebotschaften für die unadressierte Zustellung sowie den Stummen Verkauf folgen etappenweise.

Glücksbote & >redmail Spendenaktion

By | Allgemein | No Comments

Glücksbote Osteraktion: >redmail Mitarbeiter sammeln für Kinder aus sozial schwachen Familien

Gemeinsam mit dem Verein Glücksbote wurde auf Initiative von Gloria Grohsinger und Evelyn Urschik Kindern aus sozial schwächeren Familien ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Das Osterfest 2016 war dafür der perfekte Anlass. Mehrere Wochen lang wurde an den 3 >redmail  Standorten in Wien, Graz und St. Veit/Glan fleißig gesammelt: Osterhasen, Ostereier, Bücher und vieles mehr fanden ihren Weg in die Spendenbox. Dank der großzügigen Spenden der >redmail Mitarbeiter konnten insgesamt 225 Ostersackerl an die Kinder im Mutter Kind Haus Immanuel in Wien übergeben werden. Erwin Lepuschitz vom Verein Glücksbote zeigte sich begeistert von der Spendenbereitschaft der >redmail. Auch zukünftig möchte das Unternehmen wieder zum Glücksboten werden.

redmail Mitarbeiter Spendenaktion

TEST

Bild 1: Gloria Grohsinger, Michael Metzl, Ulrike Usai, Claudia Münzker, Sandra Garhöfer, Romana Bründler
Bild 2: Evelyn Urschik, Erwin Lepuschitz

>redmail bringt's: die WOCHE zu ihren Lesern

By | Allgemein | No Comments

Von Spittal bis ins Lavanttal: Der Zusteller >redmail bringt die Zeitungen in die zahlreichen Haushalte. >redmail Geschäftsführer Horst Jungmann und Landesleiter Thomas Pirker im Gespräch mit der Kärntner WOCHE.

Horst-Jungmann-redmail-GeschaeftsfuehrerThomas-Pirker-LandesleiterKaerntenSeit der ersten Ausgabe 1996 ist die Zustellfirma >redmail ein verlässlicher Begleiter der WOCHE. Das Logistikunternehmen ist für die Hauszustellung der Wochenzeitung verantwortlich und sorgt durch rund 500 Zustellpartner jede Woche dafür, dass die beliebte Regionalzeitung verlässlich bei den Lesern vor der Haustür landet.

„Im Jahr 2015 wurden fast 11 Millionen WOCHE-Exemplare zugestellt, natürlich lese ich auch selbst wöchentlich mein persönliches Exemplar“, zeigt sich Landesleiter Thomas Pirker bei der >redmail als leidenschaftlicher WOCHE-Leser.

Geschäftsführer Horst Jungmann spricht von einer „langjährigen Partnerschaft, die sich über die letzten 20 Jahre entwickelt hat. Einerseits ist so eine Zustellstruktur, zugeschnitten auf die Leser der Kärntner WOCHE, entwickelt worden, andererseits hat in dieser Entwicklung die Kärntner WOCHE sehr viel zum Ausbau und der Professionalisierung der >redmail Zustellorganisation in Kärnten beigetragen“.

Schwierige Verkehrs- und Wetterbedingungen erleichtern die Zustellung oft nicht. Umgestürzte Bäume, schwer zugängliche Gebiete oder verschneite Straßen im Winter werden dann zur Herausforderung. (Kärntner Woche, 20 Jahre Jubiläum, 2.3.2016).

–> Hier geht’s zum E-Paper der Jubiläumsausgabe!

24.11.2015: Das neue >redmail Magazin 2015 ist da!

By | Allgemein | No Comments

redmail-magazin2015-unterwegs

Menschen, Tradition und Handwerk sind zentrale Elemente der 6. Auflage –  sie sind auch wesentliche Säulen des Erfolges der >redmail-Gruppe.

Bereits zum sechsten Mal überzeugt der Logistik- und Zustellprofi >redmail mit einer neuen Ausgabe seines Kundenmagazins, welches in bewährter Tradition mit neuem Namen, Konzept und Layout erscheint. Die aktuelle Ausgabe „>unterwegs bei Tag und Nacht“ setzt auf traditionelle, bodenständige und regional geprägte Inhalte. Ausdrucksstarke Bilderwelten und spielerische Grafikelemente sorgen für eine ansprechende Optik.

Magazin online lesen!

„Die Welt dreht sich immer schneller. Tagtäglich sind wir tausenden Informationsreizen ausgesetzt. Gleichzeitig lernen wir Altbewährtes, die Natur und Tradition wieder mehr zu schätzen. In der 6. Auflage greift unser Magazin diesen Trend auf und setzt einen Schwerpunkt auf Regionalität sowie auf Service und Qualität, genau wie bei den Kundenbeziehungen der >redmail Gruppe“, so Christian Watzl, Leiter für Marketing und Verkauf.

Erfahrung und Know-how auf 68 Seiten komprimiert  
„>unterwegs“ informiert auf 68 Seiten Kunden, Partner und Entscheidungsträger über Neuigkeiten und Entwicklungen der >redmail-Gruppe. Speziell das oftmals „unsichtbare“ Kerngeschäft – die frühmorgendliche Zeitungszustellung – erhält eine zentrale Rolle in Form eines >redmail-roten Retro-Fahrrads. Die weitere Themenlandschaft ist breit gefächert. Das Magazin bietet eine branchenübergreifende Momentaufnahme und einen Einblick in die Welt von verloren gegangenen Handwerkskünsten. Es erzählt von ausgefallenen Hobbies und Fertigkeiten der Mitarbeiter, sowie Erfolgsgeschichten der Kunden. OLN, 25.11.2015

30.06.2015: Neuer Webauftritt für >redmail

By | Allgemein | No Comments

Internetauftritt des Logistik- und Vertriebsexperten userfreundlicher und für Smartphones und Tablets optimiert.
OLN NEWS, 30.6.2015

Die Website des österreichischen Vertriebsdienstleisters mit dem Kerngeschäft der (Früh-) Zustellung von Tages- und Wochenzeitungen wurde umfassend erneuert und ist ab sofort noch benutzerfreundlicher. Gemeinsam mit der Agentur Styria Media Design  wurde das komplette Layout und die Inhalte neu aufbereitet und entsprechend Service und Qualität optimiert – speziell die unterschiedlichen Produkte und Ansprechpartner im Unternehmen sind nun übersichtlicher und mit einem Klick auffindbar. „Ziel war es, die Kontaktaufnahme so einfach wie möglich zu halten und gleichzeitig der “digitalen Visitenkarte nach außen“ ein neues, modernes Design zu verleihen“, so Mag. Evelyn Urschik, PR Verantwortliche bei >redmail.

Screenshots_redmail

Mobiler Informationskanal
„Dank der initiativen Herangehensweise unserer Partneragentur Styria Media Design wurde das Projekt von der Idee bis zum Online-Start userorientiert umgesetzt,“ so Mag. (FH) Christian Watzl, Leiter Marketing und Verkauf bei >redmail.
Mit dem kompletten Facelift wurde die Webseite neben dem Layout auch technisch auf den neuesten Stand gebracht.  Zusätzlich zur prominenten Bildsprache und einer verschlankten Struktur wurde der Fokus des neuen Online-Auftritts auf eine präzise und verständliche Informationsvermittlung gesetzt, ergänzt durch Multimedia-Applikationen wie Videos und E-Paper.

16.02.2015: In 60 Sekunden zum Top Kunden

By | Allgemein | No Comments

>redmail präsentiert Video zur „VIP-Zustellung“

Direkt und punktgenau Haushalte in der attraktiven Zielgruppe der A-Schicht erreichen: Mit der VIP-Zustellung bietet >redmail einen exklusiven Kanal zur Kundenansprache mit minimalen Streuverlusten für ein straffes Budget. Um auf unkonventionelle und kreative Art und Weise die Dienstleistung vorzustellen, hat der Zustellexperte einen Videoclip produziert. „Der Clip visualisiert die zentralen Botschaften unserer VIP-Zustellung. Durch die Reduktion der Streuverluste auf ein Minimum bieten wir den Kunden ein Marketing-Tool, das auch mit geringem Geldeinsatz 100.000 Premium-Haushalte in Wien zielsicher erreicht“, erläutert >redmail Marketing- und Verkaufsleiter Mag. (FH) Christian Watzl.

Die Story zum Video: Die  Zustellpartner der >redmail – im Clip durch den roten Teppich symbolisiert – bahnen sich im Morgengrauen ihren Weg durch Wien, um die gewünschte Information treffsicher an Premium-Haushalte zu übermitteln. Der Teppich passiert dabei bekannte Sehenswürdigkeiten und unterschiedliche Wohnviertel in Wien, bis er schlussendlich die gewünschte Botschaft an Haushalte der Zielgruppe übermittelt hat. „Mit dem Video-Clip werden die zentralen Unterscheidungsmerkmale zu anderen Zustelldiensten visuell unterstrichen. Das Video dient als emotionaler Verstärker und soll auf kreative Weise Interesse für das Produkt dahinter wecken“, so Mag. Evelyn Urschik, PR Verantwortliche bei >redmail.

11.11.2014: >redmail Magazin 2014

By | Allgemein | No Comments

slide3redmondo entführt Sie in die Welt der >redmail-Gruppe

Die 5. Ausgabe vom >redmail Magazin präsentiert sich als Lifestyle-Magazin und stellt die starken Damen der Branche in den Mittelpunkt. Das Magazin redmondo definiert sich als Magazin, das die Welt der Medien und Medienzustellung mit einer weiblichen Linie präsentiert.

Spannende Interviews und Kommentare aus dem Unternehmen und der Branche in Kombination mit Stories und Tipps aus den Bereichen Lifestyle, Mode und Kulinarik bieten Entertainment und Information zugleich. Hochwertiges Material, eine starke Bildsprache und eine lebendig inszenierte Themenlandschaft versprechen ein 60-seitiges Lesevergnügen.

Ziel des Magazins ist es, über die Neuigkeiten und Entwicklungen der gesamten >redmail-Gruppe zu informieren und vor allem das oftmals „unsichtbare“ Kerngeschäft, die frühmorgendliche Zeitungszustellung, sichtbar zu machen. Die Auflage von 6.000 Exemplaren wird primär an Partner und Kunden sowie mediale Entscheidungsträger verteilt.

„Unser Magazin dient als Sprachrohr und Informationsquelle. Das wechselnde Kreativkonzept steht für die Dynamik der Medienlandschaft und bietet dabei Jahr für Jahr einen neuen interessanten Blickwinkel auf unseren Arbeitsalltag sowie aktuelle Entwicklungen in der Branche“, so Christian Watzl, Leiter für Marketing & Verkauf.

>Zum Magazin

15.10.2014: Medienwandel

By | Allgemein | No Comments

Horst Jungmann im medianet Portrait

Wien. Er war ein Schwerpunkt in der letzten Ausgabe des >redmail Magazins: Der Medienwandel. Das Thema beschäftigt den Logistikdienstleister aber auch im täglichen Geschäft. Im Gespräch mit medianet verrät >redmail Geschäftsführer Horst Jungmann, wie das Unternehmen auf den digitalen Wandel reagiert.

Digitalisierung belastet
Die (Früh-)Zustellung von Tages- und Wochenzeitungen ist das Kerngeschäft der >redmail. Insgesamt sorgt die >redmail-Gruppe dafür, dass jährlich 171 Millionen Tages- und Wochenzeitungen den Weg zu ihren Lesern findet. Aber immer mehr Menschen konsumieren Medien über das Smartphone. Dass die >redmail Kunden auf den digitalen Wandel reagieren, sei auf alle Fälle zu merken, erklärt Horst Jungmann: „Das ist ein Trend, der die traditionellen Geschäftsmodelle unserer Kunden, insbesondere der Verlage, belastet.“

15-10-2014-Zeitungszustellung

Das Kerngeschäft der >redmail ist die Zeitungszustellung.

Sinkende Auflagen
Auf diesen Trend müsse auch >redmail reagieren. „Hier stehen wir vor der Herausforderung, mit sinkenden Auflagen im Bereich Print umzugehen. Unser Ziel ist es, nicht an Profitabilität zu verlieren bzw. idealerweise trotzdem Zugewinne zu verzeichnen“, schildert Jungmann. Pläne, um auf den Wandel zu reagieren gibt es im Unternehmen bereits: „Das kann über drei Hebel gelingen. Neben Restrukturierungsmaßnahmen sind das zusätzliche Produkte, beziehungsweise auch zusätzliche Volumina. Letztendlich wird es uns gelingen müssen, den richtigen Mix zu finden.“

Entscheidend sei, insbesondere in ihrem Kerngeschäft, der Zeitungszustellung, die Nähe zum Kunden. Erfolgreich könne nur die gemeinsame Arbeit am Produkt sein. Dieses Ziel wird laut Jungmann im kommenden Jahr weiter verfolgt. „Natürlich erzeugt der wirtschaftliche Druck auch einen gewissen Konsolidierungsdruck in der Branche. Hier ist uns Ende 2013 mit der Gründung der connect724 GmbH, einem 50:50-Joint Venture mit dem Standard, ein wesentlicher Schritt gelungen.“

Damit habe sich das Produktportfolio innerhalb der Gruppe stark verbreitert: „Explizit zu nennen sind der Stumme Verkauf, der Lettershop und die als eigenständige Marke ‚Hausbrot‘ positionierte Frühstückszustellung in Wien. Das mittlerweile breite Spektrum in der Gruppe und die damit einhergehende Vielfalt in den logistischen Strukturen eröffnet uns ganz neue Möglichkeiten.

01.09.2014: >redmail info service gestartet

By | Allgemein | No Comments

Newsletter_redmail

 

 

 

 

 

 

 

Das neue Kundeninformationstool der >redmail

Präzise & kompakt – so das Credo des „>redmail info service“. Mit dem neuen Kunden-Newsletter setzt >redmail verstärkt auf direkte Kundeninformation im Online-Bereich und bringt nicht nur Neuigkeiten zu Produkten und Dienstleistungen, sondern auch die aktuellsten Angebote direkt in das Mailpostfach.

„Mit dem ‚>redmail info service´ haben wir einen weiteren Informationskanal in der Kundenkommunikation geschaffen. Unsere Geschäftspartner erhalten die neuesten Unternehmens- und Branchen-News sowie Informationen zu Sonderangeboten und Aktionen aus erster Hand“, so Christian Watzl, Marketing- und Verkaufsleiter bei >redmail.

Damit intensiviert das Unternehmen auf einer zusätzlichen Ebene seinen Kundenkontakt und bietet gleichzeitig einen Informationsvorsprung für alle Newsletter-Empfänger.

 

01.02.2014: >redmail Frühzustellung als Erfolgsrezept

By | Allgemein | No Comments

Bei >redmail sorgen rund 300 Mitarbeiter und 2.800 Zustellpartner für eine reibungslose Abwicklung der Zustellung. Sie gewähren somit jede Nacht, dass 365.000 Tageszeitungen als Morgenlektüre für die Leser bereit liegen. Auch unadressierte Wochenzeitungen, Prospekte und Magazine finden mit >redmail täglich ihren Weg zu den Haushalten. Damit die Leser auch am Wochenende nicht auf die gewohnte Lektüre verzichten müssen, sind die Zustellpartner der >redmail-Gruppe 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr, unterwegs. Die >redmail Frühzustellung am Wochenende ist ein Erfolgsrezept auch für „Mein Sonntag“. Im monatlichen Intervall werden kärntenweit rund 110.000 Haushalte mit den neuesten kulinarischen Highlights aus dem Alpen Adria Raum versorgt. „In Summe ist es wesentlich, die Bedürfnisse der Kunden zu verstehen, darauf einzugehen und mit dem Kunden gemeinsam an dessen Erfolg zu arbeiten,“ so Mag. Horst Jungmann, Geschäftsführer der >redmail. Durch die Zusammenarbeit mit >redmail erreicht man die Kärntnerinnen und Kärntner am nächstgelegenen Hinterlegungsort – nämlich direkt vor der Wohnungstür.

01022014Horst_Jungmann_redmail_1-thumb

Quelle: Mein Sonntag/02/2014

15.12.2013: >redmail VIP-Zustellung: Treffsichere Kontaktaufnahme

By | Allgemein | No Comments

>redmail Beitrag im medienmanager 12/2013

15122013redmail_VIP_flyer_529x289px

Der Logistik- und Zustelldienstleister >redmail erweitert sein Portfolio im Bereich der unadressierten Zustellung. Mit der neuen „VIP-Zustellung“ sollen rund 100.000 A-Schicht-Haushalte in Wien und Wien-Umgebung angesprochen werden. Konkret will das zur Mediengruppe Styria gehörende Logistikunternehmen in die „heiß umkämpfte“ Zielgruppe mit hohem Bildungsniveau oder überdurchschnittlichem Einkommen vordringen. „Eine treffsichere Kontaktaufnahme mit A-Schicht-Haushalten bietet Unternehmen einen exklusiven Wettbewerbsvorteil und die Chance, mit potenziellen Topkunden eine Beziehung aufzubauen“ erläutert >redmail-Geschäftsführer Horst Jungmann die Strategie.

Neu bei diesem Service der „VIP-Zustellung“ ist die Differenzierung der Kontakte nach kleinstmöglichen Einheiten. Damit, so Jungmann weiter, unterscheide sich das Produkt „VIP-Zustellung“ deutlich vom üblichen Angebot, nämlich Gebiete, die hohe Anteile an A-Schicht-Haushalten ausweisen, flächendeckend zu bedienen.

Zusätzlich will >redmail mit einer „One-Stop-Lösung“ für den gesamten VIP-Zustellprozess Zeit- und Kostenoptimierung erreichen: Von Layout und Druck (für Printprodukte bis 200 Gramm) bis hin zur Zustellung werden sämtliche Leistungen „aus einer Hand“ geplant, realisiert und umgesetzt.

03.12.2013: >redmail Magazin 2013

By | Allgemein | No Comments

Die 4. Ausgabe des >redmail Magazins ist da…

03122013magazin2013_titel

Das Magazin rm bietet einen Blick hinter die Kulissen der Medienzustellung und kombiniert Information, Meinung und Lifestyle. Der 4. Ausgabe liegt nach bewährter >redmail Tradition wieder ein vollkommen neues Design- und Seitenkonzept zugrunde. Hochwertiges Material, stringente Umsetzung und eine abwechslungsreiche Themenkombination lassen das 44-seitige Magazin rm gut in der Hand liegen und regen zum Lesen an.

Ziel des Magazins ist es, über Neuigkeiten und Entwicklungen der gesamten >redmail-Gruppe zu informieren und vor allem das Kerngeschäft der >redmail, die frühmorgendliche Zeitungszustellung, greifbar zu machen.

„Mit dem Magazin können wir Kunden und Interessenten einen Einblick in unseren Arbeitsalltag gewähren und über neueste Branchenentwicklungen sowie Produktinnovationen informieren“, so Christian Watzl, Leitung Marketing & Verkauf.

Magazin lesen